Top-Platzierung bei Google

Ohne Tricks eine Top-Platzierung, ein Top-Ranking bei Google erreichen …

Wir stehen auf dem Standpunkt "eine gute Internetseite ist die, die bei Google gefunden wird". Das ist so ähnlich wie die Sache mit dem Huhn und dem Ei.

Denn erst, wenn eine Ihre Internetseite auf Grund von Suchanfragen bei Google in den TOP-10 gelistet wird, erst dann haben Sie alles richtig gemacht.

Eine Top Platzierung erreichen Sie heute nur durch gute fachliche Arbeit. Keine geheimen Tricks - nur gute, solide SEO Umsetzungen.

Grundlage für eine Top Platzierung – Auszug aus den Google Webmaster-Richtlinien

  • Vermeiden Sie verborgene Texte und verborgene Links.
  • Vermeiden Sie Cloaking oder irreführende Weiterleitungen.
  • Senden Sie keine automatischen Anfragen an Google.
  • Vermeiden Sie es, Seiten mit irrelevanten Wörtern zu überfrachten.
  • Erstellen Sie keine doppelten Seiten, Subdomains oder Domains, die im Grunde denselben Inhalt haben.
  • Erstellen Sie keine Seiten, die Viren, Trojaner oder andere schädliche Programme verbreiten.

Falls Sie mit Ihrer Website an einem Partnerprogramm teilnehmen, prüfen Sie, ob Ihre Website eine echte Wertschöpfung darstellt. Bieten Sie speziellen und relevanten Inhalt an, der Nutzer dazu veranlasst, Ihre Website zu besuchen und dann auch zu verlinken. Wenn eine Website unsere Qualitätsrichtlinien nicht erfüllt, wird sie unter Umständen von unserem Index ausgeschlossen.

Tipps aus der Praxis: “So verbessern Sie Ihre Platzierung bei Google – Ihr Google Ranking”

Versuchen Sie nicht Google auszutricksen!

Wenn Sie langfristig bei Google und Co. Erfolg haben wollen, weil davon vielleicht Ihre Existenz abhängt, dann gewöhnen Sie sich ganz einfach daran, entsprechend den erlassenen Webmaster-Richtlinien zu arbeiten.

Dann ist eine gute Platzierung, ein Top - Ranking bei Google, Bing und Yahoo ziemlich sicher – aber nicht garantiert.