Webseiten für Google optimieren

Webseiten-Optimierung – Webseiten und online Shops für Google optimieren, aber richtig!

Um das Thema Webseitenoptimierung sollten Sie sich immer dann kümmern, wenn Sie ihre Internetseite bzw, Ihren Online Shop besser in den normalen Suchergebnissen von Google platzieren wollen.

Auf dieser Webseite geht es vorrangig um die Optimierung von Webseiten für Google. Das resultiert aus dem Fakt heraus, dass Google, zumindest in Deutschland, die mit Abstand meist genutzte Suchmaschine ist.

Suchmaschinen wie Bing und Yahoo! bringen es zusammen auf knapp 4 bis 5 % Nutzer-Volumen.

Bei der Optimierung von Webseiten, auch Suchmaschinenoptimierung oder nur SEO genannt, geht es heute nicht nur darum, unter möglichst vielen Suchbegriffen bei Google gefunden zu werden, sondern mit den richtigen! Denn wenn Sie durch diese Maßnahme erreichen, dass ein potentieller Kunde mit seiner Suchanfrage auf Ihren Webseiten landet und dann auch noch kauft, bestellt, Sie anruft oder eine eMail versendet, dann haben Sie bei der Webseiten-Optimierung vieles richtig gemacht!


Webseiten optimieren – Ziele und Wünsche

Ziel Ihrer Aktivitäten, also der Webseiten-Optimierung, sollte es immer sein, Besucher zu Käufern zu machen. Dazu brauchen Sie überzeugende Webseiten. Diese müssen Vertrauen erwecken und sich einfach bedienen und lesen lassen. Vor allem müssen ihre Webseiten bei Google gefunden werden. Sie müssen wissen, dass Google nicht zwischen schönen Webseiten und nicht so schönen Webseiten unterscheiden kann …

 

Noch ein Tipp zum Thema Webseiten-Optimierung

Der TEXT auf Ihrer Webseite, das betrifft natürlich auch die Produktseiten Ihres Shops – sollte einzigartig, klar formuliert und überzeugend sein. Er sollte dem Leser einen Mehrwert bieten, seine Probleme lösen.